Zu leise, rauscht, geht gar nicht – so können Sie Probleme mit Ihren Notebook Lautsprechern selbst beheben

Zu leise, rauscht, geht gar nicht – so können Sie Probleme mit Ihren Notebook Lautsprechern selbst beheben
Bigstock I ID: 390938405 I Copyright: RUSLAN KBR

Was gibt es Ärgerlicheres, als wenn auf einmal die Notebook Lautsprecher nicht mehr funktionieren wollen. Stellen Sie sich vor, sie müssen ein wichtiges Online Telefonat führen oder sich rasch in einem Erklärvideo, heute auch oft bekannt unter dem englischen Ausdruck „Explainity-Videos“, etwas aneignen müssen, und dann funktionieren die Notebook Lautsprecher nicht.

Es ist zu leise, man hört gar nichts oder zum normalen Ton gesellt sich ein Raschen, dass es schwierig macht das Gesagt zu verstehen. Genauso mühsam sind solche Probleme mit den Notebook Lautsprechern natürlich, auch wenn man privat einen Film schauen möchte, oder sich über seine Notebook Lautsprecher Musik anhören möchte.

Wenn man selbst kein Computer Freak ist und weiß, wie man solche Probleme der Notebook Lautsprecher behebt, hilft manchmal nur der Anruf bei einem elektrotechnischen Experten. Doch wenn sich ein Profi daran setzt, die Notebook Lautsprecher wieder zu reparieren, kostet dies meist  eine kleine Stange Geld.

Darum ist es nützlich sich zuerst im netz über mögliche Ursachen der Probleme der Notebook Lautsprecher zu informieren und eventuell auch den ein oder anderen Tipp zu finden, mit dem man seine Notebook Lautsprecher selbst reparieren kann. Hier sind einige Lösungsvorschläge zu bekannten Problemen mit Notebook Lautsprecher kurz zusammengefasst.

Die Notebook Lautsprecher sind zu leise – man versteht nichts

Sollte bei Ihnen das Problem auftreten, dass die Lautstärke sehr leise ist, gibt es einige Möglichkeiten dies zu beheben. Zuerst sollten Sie einmal abklären, ob der Lautstärkeregler, zu finden am rechten unteren Bildschirmrand, auf die maximale Lautstärke gedreht ist. Ist diese der Fall, sollten Sie nun als nächstes die Einstellungen des Players überprüfen, bei dem Sie gerade ein Video schauen, Musik hören oder Telefonieren.

Viele moderne Laptops haben außerdem spezielle Tasten auf der Tastatur angebracht, mit dem die Lautstärke verändert werden kann. Diese sind häufig mit Lautsprechersymbolen und einem Plus beziehungsweise einem Minus ausgestattet.

Es kommt häufig vor, dass man unabsichtlich die „Minus-Taste“, sprich die Taste, mittels derer man die Lautstärke verringert, oder, falls vorhanden, die Taste, die die Notebook Lautsprecher stumm stellt, gedrückt hält. Gerade bei älteren Notebooks kann es zudem vorkommen, dass ich die Taste mal eingedrückt hat, und das System glaubt, man würde die Taste dauerhaft drücken. Man kann diese dann ganz einfach mit den Fingern wieder in Position bringen.

Neben dem Ton hört man noch ein nerviges Rauschen

Dieses Problem tritt eher selten bei den normalen Notebook Lautsprechern, dafür umso öfter bei externen Lautsprechern auf. Passiert dies, sollte man zuerst die Lautstärkeregler überprüfen. Drehen sie dazu die externen Lautsprecher auf stumm, die Notebook Lautsprecher auf etwa 75 Prozent.

Nun starten Sie die Wiedergabe neu und drehen die externen Lautsprecher langsam wieder leiser. Genauso kann es sein, dass falsch angeschlossene Kabel das Raschen verursachen.  Wenn Sie externe Lautsprecher verwenden, die über Bluetooth funktionieren, können andere elektronische Geräte wie Handys oder Tablets die Datenübertragung stören. Zu diesen Störquellen können auch Netzteile und Telefon- oder Computerkabeln gehören.

Man hört gar keinen Ton aus den Notebook Lautsprechern

Auch bei diesem Problem heißt der Tipp in erster Instanz die Überprüfung der Lautstärkeregler sowie, falls vorhanden, der Lautsprechertasten. Falls Sie regelmäßig mit externen Lautsprechern Musik hören, sollten Sie außerdem in der Rubrik „Systemeinstellungen/Sound“ überprüfen, ob das Notebook nicht noch unabsichtlich mit externen Lautsprechern verbunden ist. Außerdem hilft hier oft das gute alte Herunterfahren, eine Minute warten und wieder hochfahren.

Sollten alle dieser genannten Tipps bei einem Problem der Notebook Lautsprecher nicht funktionieren, bleibt Ihnen der Anruf beim Elektrotechniker leider nicht erspart. Bevor Sie ohne großen Computer Kenntnisse nun selbst versuchen etwas herumzubasteln, investieren sie lieber die paar Scheine in einen Profi, der das Problem wieder richtet.

Defekte Notebook Lautsprecher sind das tägliche Brot, mit dem sich Elektrotechniker tagtäglich auseinander setzten müssen. Im Normalfall bekommen sie kaputte Notebook Lautsprecher schnell wieder repariert.