Popular Posts

Viel prämiertes Spiel Abalone

Viel prämiertes Spiel AbaloneBigstock I ID: 351985697 I Copyright: style-photographs

Zugegeben die Kugeln des Spiels Abalone sind schön anzusehen. Überhaupt wirkt das Spielfeld sehr ästhetisch, doch hinter dem Spiel steckt noch viel mehr. Es sind nämlich geschickte Spielzüge und einiges an Taktik gefragt, um am Ende der Partie als Sieger hervorzugehen.

So mancher, der zügig seine Kugeln bewegte, hat diese Vorgehensweise später bereut. Abalone ist mittlerweile eines der beliebten Gesellschaftsspiele und hat völlig zurecht in der Vergangenheit einige Preise erhalten.

Spannende Fakten rund um Abalone

Wie jeder Spieleentwickler hofften vermutlich auch Laurent Lévi und Michel Lalet aus Frankreich, dass sich Abalone später einmal zum Kassenschlager entwickeln würde. Sie stellten das Strategiespiel im Jahr 1987 vor und schon bald stellte sich heraus, dass es beim Publikum besonders gut ankam. Wie erfolgreiche das Spiel war und immer noch ist, lässt sich aus den zahlreichen Auszeichnungen ablesen:

  • 1988 gewann es den ersten Preis beim Concours International de Créateurs de Jeux de Société
  • 1989 erhielt es den begehrten Super As d´Or Preis, der von französischen Kritikern vergeben wird. Verliehen wurde der Preis auf dem Festival International des Jeux in Cannes
  • 1989 stand es außerdem auf der Auswahlliste für das Spiel des Jahres, einer Auszeichnung, die vom gleichnamigen Verein verliehen wird.
  • Auch in Amerika wurde man auf Abalone aufmerksam: 1990 kam es unter die besten 5 der Mensa Select Games
  • Besonders stolz sind die Erfinder sicher auf die Auszeichnung des Super as d´Or als Spiel des Jahrzehnts

Spannend ist auch, dass Abalone Teil der Denk-Sport Olympiade ist. Seit 1997 organisiert die britische Denk-Sport Organisation jedes Jahr in ihrem Heimatland dieses Event. Neben Schach, Bridge und Dame wird eben auch der Meister in Abalone ermittelt. Als erster Champion des Bewerbs ging der Franzose Marc Tastet hervor.

Abalone leicht erklärt

Da das Brettspiel Abalone im Nu aufgebaut ist, sind dafür keine zeitaufwendigen Vorarbeiten nötig. Das sechseckige Spielbrett weist 61 Lücken auf, gespielt wird jeweils mit 14 schwarzen und 14 weißen Kugeln. Da das Spielfeld von allen sechs Ecken aus gleich aussieht, macht es keinen Unterschied wie Sie es auf dem Tisch platzieren.

Im ersten Schritt wählen beide Spieler eine Farbe. Die ersten Kugeln platzieren sie im Anschluss am Rand des Feldes. Die fünf Lücken in den ersten Reihen werden jeweils völlig mit den eigenen Kugeln bestückt. Die zweite Reihe weist sechs Lücken auf, die ebenfalls voll besetzt werden. Zur Spielaufstellung kommen darüber hinaus in der dritten Reihe drei Kugeln in die Mitte. Die beiden Löcher am Rand bleiben jeweils frei. So sind alle 14 Kugeln verteilt und das Spiel kann beginnen.

Nach den Originalregeln startet der Spieler, der sich die schwarzen Kugeln ausgesucht hat. Die erste Entscheidung ist gleich schwerwiegend: Dabei geht es darum, ob Sie eine, zwei oder drei Kugeln bewegen möchten. Durch die spezielle Anordnung der Löcher haben Sie sechs Zugmöglichkeiten. Voraussetzung dafür, dass Sie den von Ihnen beabsichtigten Zug ausführen können ist, dass das Nebenfeld frei ist.

Möchten Sie zwei oder drei Kugeln bewegen, passiert das als Gruppe. Das wiederum heißt, dass Sie alle Kugeln in dieselbe Richtung bringen. Die Kugeln müssen dabei so bewegt werden, dass die vorherige Anordnung erhalten bleibt.Sumito bedeutet, dass Sie die Kugeln des Gegners verschieben.

Dass ist allerdings nur dann möglich, wenn Sie mehr Kugeln aus Ihrem eigenen Repertoire bewegen als jene des Spielpartners. Es ist also nicht möglich, gleich viele Kugeln (also zwei von Ihnen und zwei vom Gegner) zu verschieben. Schaffen Sie es, eine Kugel des Spielpartners mit Geschick und Taktik aus dem Spielfeld zu „schieben“, scheidet diese aus. Wer es als erster schafft, sechs Kugeln des Gegners aus dem Spiel zu bringen, geht bei Abalone als Sieger hervor.

Zusatzregeln und Variationen

Wenn Abalone nicht im Freundeskreis, sondern bei einer Meisterschaft gespielt wird, kommt meistens eine Zeitbegrenzung zum Tragen. Damit sich die Spieler nicht ewig lange für jeden Spielzug Zeit lassen können, werden als Limit zum Beispiel 10 oder 15 Minuten festgelegt.

Das erfordert rasches Denken und Handeln. Außerdem gibt es bei Abalone bestimmte Spielzüge, die einen eigenen Namen tragen. Als Block wird eine Formation aus dreimal drei Kugeln bezeichnet. Erreichen Sie einen Block, haben Sie einen großen Vorteil gegenüber Ihrem Spielpartner: Es wird nämlich kaum gelingen, den Kugelkomplex zu durchbrechen.

Ein weiterer Fachausdruck, den passionierte Abalone-Spieler kennen ist der Bogen: Darunter versteht man drei zusammenhängende Kugeln. Det heißt, dass eine Kugel rundherum von einer anderen Farbe umringt ist. Ordnen Sie drei Kugeln in einer Reihe an, haben Sie eine Lanze gebildet. Dann gibt es noch den Pac: Das bedeutet, dass gleich viele weiße und schwarze Kugeln sich in einer Reihe befinden.

Abalone können Sie mittlerweile nicht nur zu zweit spielen. Dank Abalone Quattro ist das beliebte Strategiespiel auch für mehrere Personen geeignet. Dabei bekommt jeder Spieler neun Kugeln: Um den Überblick zu bewahren, sind im Spielset Kugeln in vier verschiedenen Farben enthalten.

Es gibt Varianten mit schwarzen, weißen, roten und blauen oder schwarzen, weißen, gelben und grünen Kugeln. Wie dem auch sei, die Regeln sind für alle Modelle gleich: In die erste Reihe stellen die vier Mitspieler vier Kugeln, in die zweite Reihe drei und in die dritte Reihe zwei Stück. Somit macht Abalone auch in einer größeren Runde Spaß.

4,78 EURBestseller NR. 1*
Asmodee ASMD0009 Abalone (redesigned)*
Eins der erfolgreichsten abstrakten Spiele kommt im neuen Gewand zurück; Abalone begeistert seit mehr als 20 Jahren Strategie-Spieler auf der ganzen Welt
29,99 EUR 25,21 EUR
Bestseller NR. 2*
Asmodee Abalone Italienische Edition, Mehrfarbig, 8245*
Spieleranzahl: 2; Durchschnittliche Lebensdauer: 20 min; Altersempfehlung: ab 7 Jahren; Ein großer Klassiker im Brettspiel
23,89 EUR

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 29.10.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Haftungsausschluss: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Die dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und stellen keineswegs eine Empfehlung, Anweisung oder sonstige Beratung dar. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Experten. Wir übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Informationen ergeben.