Popular Posts

Damaszener Stahl Messer – Ein Küchenhelfer mit Tradition

Damaszener Stahl Messer – Ein Küchenhelfer mit TraditionBigstock I ID: 351318470 Copyright: Thiago Santos

Wahre Kochfans kennen sie bereits seit langem, die scharfen Damaszener Stahl Messer. Haben Sie sich schon öfter geärgert, dass Ihr Küchenmesser nach wenigen Wochen stumpf ist und Sie Schwierigkeiten haben, Karotten, Fleisch oder andere Lebensmittel zu zerkleinern?

Das passiert mit einem Damaszener Stahl Messer kaum. Denn die Produkte zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit aus – einer der vielen Gründe warum Damaszener Stahl Messer seit Jahrhunderten geschätzt werden. Für welche Einsatzzwecke sie sich eignen und was es sonst noch, um diese wichtigen Küchenhelfer zu wissen gibt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Damaszener Stahl Messer blicken auf eine lange Geschichte zurück

Der Name Damaszener Stahl Messer ist auf die syrische Hauptstadt Damaskus zurückzuführen. Viele vermuten allerdings, dass der Stahl gar nicht aus Damaskus stammt, sondern dass hier einst nur das Handlungszentrum für daraus gefertigte Produkte lag.

Vielmehr stammen die ersten Damaszener Stahl Messer aus Sri Lanka und Indien. Hier wurden verschiedene Tiegelschmelzstahlsorten bereits vor Jahrhunderten gefertigt. Andere Historiker meinen, der Name Damaszener Stahl Messer leitet sich vom arabischen Wort für „fließend“ ab, das „damas“ lautet.

Wie dem auch sei, charakteristisch für Damaszener Stahl Messer sind die auffallenden Verzierungen. Sie zierten schon von Kelten getragene Schwerter, die um 300 v. Chr. erzeugt wurden. Auch die Germanen stellten aufwendig verarbeitete Schwerter aus Damaszener Stahl her.

Bei Ihnen stand allerdings die Kunst im Vordergrund, die mächtigen Säbel waren wahre Prestigeobjekte. Auch die Wikinger wussten, wie man mit bestimmten Verfahren die Muster in Damaszener Stahl Messer brachte.

Während des Mittelalters geriet die traditionelle Schmiedekunst mehr und mehr in Vergessenheit. Da vermehr Eisen für die Produktion von Waffen und Messern eingesetzt wurde, stellten viele Handwerker die Produktion von Damaszener Stahl Messern ein.

Langwieriger Herstellungsprozess für Damaszener Stahl Messer

Wenn Sie schon einmal ein Damaszener Stahl Messer in Händen gehalten haben, werden Sie wissen, dass keines dem anderen gleicht. Grund dafür ist das komplizierte Herstellungsverfahren, das viel Zeit in Anspruch nimmt.

Man geht davon aus, dass in der Geschichte Handwerker versuchten verschiedene Materialien zu kombinieren, um ein härteres und langlebiges Metall für die Erzeugung von Messern und Waffen zu erschaffen.

Damaszener Stahl wurde ursprünglich aus so genannten Wootz Barren gewonnen. Dabei handelt es sich um legierten Stahl mit einem rund 1,5 prozentigen Kohlenstoffanteil und einigen anderen Zusatzstoffen.

Die für Damaszener Stahl Messer entstand durch die Reinigung und die Veredelung, nicht wie anzunehmen durch eine spezielle Schmiedetechnik. Nach der Fertigstellung wurden Damaszener Stahl Messer auf Hochglanz poliert und so kam die spezielle Maserung zum Vorschein.

Damaszener Stahl Messer, die nicht industriell gefertigt werden, unterliegen heute noch zum Teil dem historischen Herstellungsprozess. Dabei werden meistens drei bis acht Schichten von unterschiedlichen Materialien übereinandergelegt.

Ein wenig können Sie die Technik mit Blätterteig vergleichen, die Sie sicher von der Zubereitung köstlicher Strudel und anderer Backwaren kennen. Anschließend wird der so entstandene Block feuerverschweißt, wieder getrennt und erneut zu einem Block verarbeitet.

Da sich die Prozedur mehrmals wiederholt, entsteht das typische Muster. Nachdem das Messer fertig ist, wird es auf Hochglanz poliert, damit die Maserung sichtbar wird.

Damaszener Stahl Messer für verschiedene Einsatzgebiete

Damaszener Stahl Messer überzeugen mit vielen positiven Eigenschaften. Sie sind vielseitig einsatzbar und sind mit ihrem einzigartigen Design unverwechselbar. Außerdem punkten sie mit außerordentlicher Schärfe: Sie bestehen den so genannten Haartest spielend leicht. Dabei wird ein Haar, das nicht gespannt ist, einfach beim Darüberlegen über das Damaszener Stahl Messer durchtrennt. Hier einige Vorteile von Damaszener Stahl Messer im Überblick:

  • Sehr scharfe Klinge, daher für harte Lebensmittel wie Gemüse und Obst perfekt geeignet
  • Sind sehr hart und dennoch biegsam
  • Langlebig und robust
  • Einfach zu reinigen
  • Lassen sich leicht nachschleifen

Als wertvolle Helfer beim Kochen stehen verschiedene Damaszener Stahl Messer zur Auswahl. Ein Allzweck-Küchenmesser aus diesem Material schneidet Fleisch, Obst und Gemüse mit sauberem Schnitt durch.

Das Brotmesser ist deutlich länger und die Klinge ähnelt einer Säge. Frisches Brot mit einem normalen Küchenmesser zu schneiden ist keine gute Idee: Damit beschädigen Sie die Kruste und drücken die weiche Krume zusammen.

Tipps für die Kaufentscheidung

Damaszener Stahl Messer gibt es im Fachhandel wie in Geschirrläden und manchen gut sortierten Einrichtungshäusern zu kaufen. Größer ist die Auswahl in Online Shops. Hier bieten zahlreiche Händler ihre Waren an, doch Vorsicht kaufen Sie am besten bei einem seriösen Online Shop.

Denn immerhin gibt es bei Damaszener Stahl Messer große Qualitätsunterschiede. Der Begriff „Damaszener Stahl Messer“ ist nämlich nicht geschützt und so bieten manche Billigware an, die nach kurzer Zeit an Schärfe verlieren. Besonders preisgünstige Messer erfüllen oft nicht die hohen Erwartungen.

Am besten informieren Sie sich vor dem Kauf genau darüber, wie die Messer hergestellt werden. Das Mischverhältnis ist ausschlaggebend dafür, ob Sie lange Freude daran haben. Ein hochwertiges Damaszener Stahl Messer besteht mindestens aus 150 Lagen.  Besonders gut Modelle bestehen hingegen aus bis zu 500 Lagen oder sogar mehr.

Außerdem werden die Messer während des Herstellungsprozesses auf 1.200 Grad erhitzt, damit das Messer später einmal die geschätzten Produkteigenschaften erfüllt. Wenn Sie ein wenig mehr investieren und Produkte eines renommierten Herstellers kaufen, wird Ihnen das Damaszener Stahl Messer beim Kochen viel Freude bereiten.

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 5.08.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Haftungsausschluss: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Die dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und stellen keineswegs eine Empfehlung, Anweisung oder sonstige Beratung dar. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Experten. Wir übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Informationen ergeben.