Denkspiele für Senioren – geistig bis ins hohe Alter fit bleiben

Denkspiele für Senioren
Bigstock | ID: 298516750 | Copyright: style-photographs

Es ist eine Tatsache, dass die Gehirnleistung und die Leistung der Sinnesorgane im zunehmenden Alter nachlassen. Das ist ein Prozess der unaufhaltbar ist und jeden, egal ob dick und dünn, dunkle oder helle Haut, groß oder klein irgendwann trifft. Auch wenn man diesen Fortlauf nicht aufhalten kann, es gibt Techniken wie man ihn etwas herauszögern kann.

Genauso wie man seinen Körper regelmäßig trainieren sollte, um den Abbau der Muskulatur zu verhindern , kann man sein Gehirn genauso fit halten. Regelmäßige Gehirnanstrengung sorgt dafür, dass die grauen Zellen fit bleiben. Eine Art dieses Gehirntrainings sind beispielsweise Denkspiele für Senioren.

Welche Denkspiele für Senioren gibt es?

Gedächtnistraining durch Denkspiele ist eine großartige Methode den Geist fit zu halten. Das wichtigste ist, wie bei jedem Training, dass es Spaß macht. Schließlich nützt es weniger, wenn man sich zu einer Trainingseinheit zwingt, als wenn man sie mit Freude ausführt. Einige unterhaltsame Denkspiele für Senioren sind zum Beispiel folgende.

Sudoku: Sudoku ist ein beliebtes Zahlenrätsel, das auf einem 9×9-Gitter gespielt wird. Das Ziel ist es, die leeren Felder so mit Zahlen von 1 bis 9 zu füllen, dass in jeder Zeile, jeder Spalte und jedem 3×3-Block jede Zahl genau einmal vorkommt. Sudoku ist ein hervorragendes Spiel, um das logische Denken und die Problemlösungsfähigkeiten zu trainieren. Es kann alleine gespielt werden und bietet eine beruhigende und entspannende Aktivität.

Kreuzworträtsel: Kreuzworträtsel sind beliebte Worträtsel, bei denen Wörter in ein Gitter eingetragen werden müssen, basierend auf Hinweisen zu deren Bedeutung. Sie erfordern sprachliches Wissen, Kreativität und ein gutes Gedächtnis. Kreuzworträtsel bieten eine unterhaltsame Möglichkeit, den Wortschatz zu erweitern und das Erinnerungsvermögen zu fördern. Sie können alleine oder in einer Gruppe gelöst werden, was den sozialen Aspekt des Spiels hervorhebt.

Memory: Memory ist ein klassisches Spiel, bei dem Kartenpaare aufgedeckt und gemerkt werden müssen. Das Ziel ist es, die meisten Paare zu finden, indem man sich die Positionen der Karten merkt. Memory ist ein großartiges Gedächtnistrainingsspiel für Senioren, da es die Merkfähigkeit und Konzentration fördert. Es kann alleine oder mit anderen gespielt werden und bietet eine Menge Spaß und Herausforderung.

Weitere Denkspiele für Senioren

Schach: Schach ist ein anspruchsvolles strategisches Denkspiel, das Menschen jeden Alters fasziniert. Es erfordert Planung, Voraussicht und strategisches Denken, um den Gegner zu besiegen. Schach ist ein großartiges Spiel, um das logische Denken, die Kreativität und die Problemlösungsfähigkeiten zu schärfen. Es kann alleine oder mit einem Spielpartner gespielt werden und bietet endlose Möglichkeiten für spannende Partien.

Tangram: Tangram ist ein traditionelles chinesisches Legespiel, bei dem verschiedene geometrische Formen zu Figuren zusammengesetzt werden müssen. Es fördert das räumliche Denken, die Kreativität und die Problemlösungsfähigkeiten. Tangram kann alleine oder mit anderen gespielt werden und bietet eine fesselnde und herausfordernde Aktivität.

Logikrätsel: Logikrätsel wie Sudoku, Kakuro oder Logikgitter sind hervorragende Denkspiele, um das logische Denken und die Problemlösungsfähigkeiten zu trainieren. Sie erfordern die Anwendung von logischen Regeln, um zu einer Lösung zu gelangen. Logikrätsel können alleine gelöst werden und bieten eine

Warum nimmt die Gehirnleistung im Alter überhaupt ab?

Der Ausdruck „die grauen Zellen anstrengen“ kommt nicht von ungefähr. Tatsächlich redet man in der Fachsprache von der grauen Substanz, wenn man von den Verbindungen zwischen den Nervenzellen spricht. Diese sogenannten Synapsen entwickeln sich bis zum Beginn der Pubertät enorm. Hier werden besonders viele Kontakte zwischen den einzelnen Erinnerungen geschlossen.

Ab dem Beginn der Pubertät nehmen diese Synapsen stetig ab. Während der Schulzeit noch etwas weniger, da hier das Gehirn noch enorm beansprucht wird, im Erwachsenen alter etwas mehr, und je älter man wird, desto steiler geht es bergab mit den grauen Zellen des menschlichen Gehirns. Gerade im Stirnhirn und im Scheitellappen, da wo besonders Langzeiterinnerungen gespeichert werden, machen sich die Alterserscheinungen besonders bemerkbar.

Aber auch die sogenannte weiße Substanz, die Nervenfasern, verändern sich im Laufe des Lebens. Bis ins Erwachsenalter nehmen sie stetig zu, das bedeutet es wird immer mehr im Gehirn miteinander vernetzt. Ab den Wechseljahren schrumpft allerdings auch hier die Anzahl an Nervenfasern wieder.

Falls Ihnen darum im Alter schlechter etwas wieder einfällt, oder Sie länger brauchen um etwas zu verstehen, brauchen Sie sich keine Sorgen machen. Das sind ganz normale Effekte, die sich bei jedem Menschen irgendwann einstellen. Durch Denkspiele für Senioren können Sie diesen Prozess allerdings verlangsamen.

Fazit

Denkspiele für Senioren sind eine wunderbare Möglichkeit, das Gehirn aktiv zu halten, geistige Fähigkeiten zu verbessern und Freude am Denken zu erleben. Durch das regelmäßige Spielen dieser Spiele können Senioren ihre kognitive Fitness steigern und gleichzeitig unterhaltsame und herausfordernde Aktivitäten genießen. Von Sudoku über Kreuzworträtsel bis hin zu Schach und Wortspielen gibt es eine Vielzahl von Denkspielen, aus denen Senioren wählen können.

Diese Spiele bieten nicht nur mentale Stimulation, sondern fördern auch soziale Interaktionen, da sie oft mit anderen Menschen gespielt werden können. Das gemeinsame Lösen von Rätseln oder das Spielen von Brettspielen schafft eine positive und unterhaltsame Atmosphäre, in der Senioren ihre geistigen Fähigkeiten trainieren und gleichzeitig soziale Bindungen stärken können.

Insgesamt sind Denkspiele für Senioren eine lohnenswerte Investition in die geistige Gesundheit. Sie bieten eine Vielzahl von Vorteilen, darunter die Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten, die Förderung der sozialen Interaktion und das Erleben von Freude und Erfüllung. Wenn Sie also nach einer unterhaltsamen und herausfordernden Aktivität suchen, die Ihr Gehirn in Schwung hält, probieren Sie Denkspiele für Senioren aus und entdecken Sie die vielen positiven Effekte, die sie mit sich bringen.

Bestseller NR. 1*
Smart Games - IQ Puzzler Pro, Puzzle Game with 120 Challenges, 3 Playing Modes, 8+ Years
Smart Games - IQ Puzzler Pro, Puzzle Game with 120 Challenges, 3 Playing Modes, 8+ Years*
Smart Games IQ-Puzzler PRO SG455; Inhalt: 1 Stück; Geeignet für alle ab 6 Jahren; 120 Herausforderungen
9,32 EUR
3,56 EURBestseller NR. 2*
KOSMOS 695248 Ubongo! Brain Games, Knobel-Spaß für 1 Person, Gehirn-Jogging mit 200 Aufgaben, Verschiedene Levels, handliche Box für unterwegs, Brain Teaser ab 8 Jahre, Konzentrationsspiel
KOSMOS 695248 Ubongo! Brain Games, Knobel-Spaß für 1 Person, Gehirn-Jogging mit 200 Aufgaben, Verschiedene Levels, handliche Box für unterwegs, Brain Teaser ab 8 Jahre, Konzentrationsspiel*
Ubongo mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen für Hirn-Akrobaten; Level für Level steigert sich der Schwierigkeitsgrad
12,99 EUR 9,43 EUR
5,01 EURBestseller NR. 3*
Schmidt Spiele 49327 Noch mal, Würfelspiel aus der Serie Klein & Fein, ab 8 Jahren
Schmidt Spiele 49327 Noch mal, Würfelspiel aus der Serie Klein & Fein, ab 8 Jahren*
NOCH MAL! das geniale Spiel mit Suchtfaktor; Bei einer Partie bleibt’s nie! Besonders gut geeignet für 2 Spieler
14,99 EUR 9,98 EUR

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 29.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Haftungsausschluss: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Die dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und stellen keineswegs eine Empfehlung, Anweisung oder sonstige Beratung dar. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Experten. Wir übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Informationen ergeben.