Popular Posts

Biometrische Reisepässe – Das passende Reisepass Etui zum Schutz vor Diebstahl

Reisepass EtuiBigstock I ID: 301855990 I Copyright: alekleks

Wenn Sie heutzutage auf Reisen sind, dann gehört ein Reisepass Etui mit RFID Schutz eigentlich schon zu einem Pflichtgegenstand in Ihrer Tasche, denn oft und länger verreisen ist für viele Senioren in der Rente ein absoluter Herzenswunsch.

Der Reisepass darf dabei selbstverständlich nicht fehlen. Dabei soll der Urlaub in erster Linie natürlich auch Spaß machen. Besonders wichtig ist es in diesem Zusammenhang, dass Sie immer alle Dokumente griffbereit haben, idealerweise in einem passenden Reisepass Etui mit modernen Funktionen zum eigenen Schutz.

Neuere Pässe verfügen mittlerweile über einen biometrischen Chip über den sich Ihre Daten per Scanner schnell und unkompliziert auslesen lassen, auch um es den Behörden in anderen Ländern und an Flughäfen einfacher zu machen und leichter gegen Fälschungen vorgehen zu können.

In so einem Fall spricht man von der so genannten „RFID“ (Radio Frequency Identification), also einem automatischen Identifikationsverfahren, um die Passinformationen auslesen zu können, welches in neueren Reisepässen genormt und integriert ist. Aber weshalb sollten Sie sich und Ihren Reisepass mit einem modernen Reisepass Etui überhaupt schützen und um welchen Schutz handelt es sich genau?

Warum benötige ich einen RFID Schutz im Reisepass Etui

Der leichte Zugang zu Ihren Daten mittels Scan bringt auch ein erhebliches Sicherheitsrisiko für Inhaber eines biometrischen Passes mit sich – und heute haben Sie leider nicht mehr die Wahl, wenn Sie sich einen neuen Reisepass ausstellen lassen wollen. Ein Reisepass Etui wird somit umso wichtiger.

Während ältere Reisepässe in Ihrer Hosentasche oder Ihrem Beutel vor neugierigen Augen absolut sicher sind und nur durch physischen Diebstahl entwendet werden können, so können RFID Reisepässe mit speziellen Geräten ganz einfach und binnen weniger Sekunden im Vorbeigehen gescannt werden und das ohne dass Sie die Chance haben es zu bemerken.

Seien Sie also vorsichtig und schützen Sie Ihren Reisepass und somit Ihre Daten und Ihre Identität vor einem möglichen Diebstahl. Am besten können Sie dies mit einem Reisepass Etui erreichen, mit der integrierten Funktion, um RFID Scans zu blockieren.

Beim Kauf sollten Sie sicherstellen, dass die RFID-Chips auf dem Reisepass während Ihren Urlauben und Reisen auch tatsächlich nicht eingescannt werden können, sodass Fremde ohne Ihr Einverständnis keine Möglichkeit des Zugriffs auf Ihre persönlichen Daten haben. Hersteller liefern diesbezüglich entsprechende Angaben bei ihren Produkten.

Sie müssen also ein Reisepass Etui kaufen, welches dezidiert über einen RFID-Blocker verfügt. Ein herkömmliches Etui bietet keinen zuverlässigen Schutz. Aber wieso können Ihre Daten überhaupt von Fremden unbemerkt ausgelesen werden?

Wie funktionieren RFID-Chips?

Sie sollten Ihre Daten mit einem Reisepass Etui deshalb schützen, weil RFID-Chips Ihre auf dem Reisepass gespeicherten Informationen mithilfe von Funkwellentechnologie auf andere Geräte auslesen können, wodurch Ihre persönlichen Daten mit Leichtigkeit gestohlen werden können. Dies trifft übrigens auch auf Bank- und Debit-Karten zu. Ein einfaches Hinhalten des Scanners in Reichweite Ihres Reisepasses reicht dafür schon aus.

Die gespeicherten Daten im Reisepass beinhalten unter anderem:

  • Name & Geburtsdatum
  • Geschlecht,
  • Optische Merkmale
  • Wohnort
  • Staatsangehörigkeit
  • Fingerabdrücke

Den Reisepass vor unerwünschten Scans schützen

Die Funkwellen, über die Ihr Reisepass gescannt werden kann, können Sie jedoch mit einem tauglichen Reisepass Etui abschirmen, wodurch ein Scan unmöglich gemacht wird und Ihre persönlichen Informationen nur dann ausgelesen werden können, wenn Sie Ihren Reisepass herausnehmen und bewusst jemandem zeigen, wie beispielsweise dem Sicherheitspersonal am Flughafen oder einem Polizisten.

Ein Reisepass Etui mit dieser Funktion verfügt in der Regel über eine zusätzliche eingewebte Schicht, die Funkwellen blockiert bzw. die für einen Datentransfer benötigte Stärke des Scanners stark anhebt. Ihr Reisepass kann so nicht einfach im Vorbeigehen durch Ihre Hosentasche oder Ihren Rucksack hindurch ausgelesen werden.

Biometrische Reisepässe bieten sicherlich einige Vorteile beim Reisen, denn man gelangt mit ihnen schneller durch die Schleusen und kann sich leichter ausweisen.

Damit Sie jedoch dafür Sorge tragen können, dass Ihre persönlichen Daten nur an jene Personen gelangt, die auch autorisiert sind, sollten Sie sich in jedem Fall ein Reisepass Etui mit RFID-Blocker zulegen, damit Ihre Identität und persönlichen Daten auch unterwegs stets sicher und geschützt sind.

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 3.08.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Haftungsausschluss: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Die dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und stellen keineswegs eine Empfehlung, Anweisung oder sonstige Beratung dar. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Experten. Wir übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Informationen ergeben.