Popular Posts

Mit einer Anziehhilfe für Strümpfe selbständig bleiben

Mit einer Anziehhilfe für Strümpfe selbständig bleibenBigstock I ID: 267905953 I Copyright: Chaser223

Mit zunehmendem Alter werden Sie bemerken, dass einige früher alltägliche Bewegungen für Sie kaum mehr durchführbar sind, Hilfsmittel wie eine Anziehhilfe für Strümpfe sind eine große Erleichterung. Mit dem Problem der eingeschränkten Mobilität stehen Sie bei weitem nicht alleine da.

Viele Senioren haben chronische Schmerzen im Bewegungsapparat, die sie bei vielen Aktivitäten hemmen. Dabei geht es jedoch bei weitem nicht nur um Hobbys, auch die Körperpflege ist erschwert. Man kann sich kaum noch bücken, um die Füße zu reinigen.

Statt sich in der Badewanne niederzusetzen entscheiden sich viele aus Angst, nicht mehr aufstehen zu können, für eine Dusche. Auch beim Anziehen tun sich einige in fortgeschrittenem Alter schwer. Eine Anziehhilfe für Strümpfe ist eines der Utensilien, die es möglich macht, selbständig zu bleiben.

Anziehhilfe für Strümpfe: Hilfreich im Alltag

Ganz unterschiedliche gesundheitliche Probleme führen dazu, dass das Bücken im Alltag für Senioren zum Teil zur Qual wird. Von diesem Problem sind jedoch nicht nur Älterer betroffen, auch viele junge Menschen klagen permanent über Rücken- und Schulterschmerzen. Bei ihnen sind jedoch nicht Abnützungserscheinungen die Ursache. Auch das stundenlange Sitzen im Büro wirkt sich negativ auf den Bewegungsapparat aus.

Vielleicht haben Sie schon einmal den Spruch „Sitzen ist das neue Rauchen“ gehört. Darunter versteht man, dass Bewegungsmangel eine der Hauptursachen für viele Zivilisationskrankheiten ist. In fortgeschrittenem Alter kommt es zu einem natürlichen Abbauprozess, von dem die Muskulatur ebenso betroffen ist wie innere Organe.

Man ist einfach nicht mehr so flexibel in den Bewegungen und die Zehen zu berühren verursacht Schmerzen. In diesem Fall schafft eine Anziehhilfe für Strümpfe Abhilfe. Besonders gut ist eine Anziehhilfe für Strümpfe für Kompressionsstrümpfe geeignet. Die enge Unterbekleidung ist schon für Menschen ohne Probleme beim Bücken schwer handzuhaben.

Wie eine Anziehhilfe für Strümpfe funktioniert

Anziehhilfen für Strümpfe gibt es in verschiedenen Ausführungen. Häufig ist die Variante mit einem Bügel, auf den der Strumpf gespannt wird. Hier eine Schritt für Schritt Anleitung wie Sie die Anziehhilfe für Strümpfe richtig vorbereiten:

  • Zunächst spannen Sie den Strumpf in den dafür vorgesehenen Einstiegsbügel.
  • Achten Sie darauf, dass die Strumpfspitze nach vorne schaut
  • Dann schlagen Sie den oberen Strumpfrand nach außen über den Metallbogen
  • In weiterer Folge ziehen Sie den Strumpf so weit nach vorne, bis die Fußspitze den Bügelrand erreicht

Haben Sie den Strumpf erst einmal auf die Anziehhilfe für Strümpfe gespannte, steigen Sie bequem ein. Dafür stellen Sie das Gerät auf den Boden und schlüpfen mit den Zehen hinein, bis Sie an der Fußspitze des Strumpfes anstehen. Wenn Sie unsicher auf den Beinen sind, stützen Sie sich mit der Hand auf dem Tisch oder an der Wand an.

Wenn Sie bis zur Ferse im Strumpf stehen, senken Sie den Fuß ab. Nun erfolgt die Kontrolle, ob der Stumpf an allen Stellen richtig sitzt. In weiterer Folge kommen die beiden Haltegriffe der Anziehhilfe für Strümpfe ins Spiel. Mit den beiden Halterungen ziehen Sie den Strumpf bis zum Knie.

Sitzen die Strümpfe bis zum Knie perfekt, kippen Sie die Anziehhilfe für Strümpfe einfach nach hinten und rollen Sie den Rest der Strumpfhose nach oben. Außer den Modellen aus Metall stehen noch andere Varianten zur Auswahl.

Wenn Sie keine Strumpfhosen, sondern Socken oder Kniestrümpfe tragen, reichen möglicherweise einfachere Modelle aus: Sie bestehen aus einem Kunststoffteil, über das Sie den Strumpf spannen. An den Seiten sind rund 60 Zentimeter lange Bänder montiert, Sie schlüpfen mit den Zehen in den aufgespannten Socken, und ziehen Sie mit Hilfe des „verlängerten Armes“ an.

Anziehhilfe für Strümpfe: Vor allem bei Kompressionswäsche bewährt

Viele Senioren müssen aus gesundheitlichen Gründen Kompressionsstrümpfe tragen. Dabei handelt es sich um ein bewährtes Hilfsmittel, das für die Therapie der Venen und Lymphgefäße eingesetzt wird. Nach Operationen werden Kompressions- oder Anti-Thrombosestrümpfe verordnet.

Der Grund dafür ist, dass nach dem Eingriff das Blut an den Rändern der Wunde gerinnen soll, um die Wunde rasch zu verschließen. Mit Kompressionswäsche wird der Blutfluss beschleunigt und außerdem das Thromboserisiko gesenkt.

Die Strümpfe anzuziehen ist jedoch gerade für die ältere Generation beschwerlich. Damit die Strümpfe ihren therapeutischen Zweck erfüllen, müssen sie eng sitzen. Wer beim Anziehen Fehler macht und die Strümpfe in Falten legt, werden möglicherweise Gefäße abgeschnürt was zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen kann.

Wichtig zu wissen ist auch, dass es bei Kompressionstrümpfen verschiedene Klassen gibt. Je nach Schwere der Venen- oder Gefäßerkrankung wird Klasse 1 für mäßige Kompression bis hin zu Klasse 4 für extra starke Kompression verordnet. Je enger die Wäsche sitzen muss, umso schwerer fällt das Anziehen.

Manchmal benötigen Betroffene sogar den Pflegedienst, um das Anziehen der Kompressions- oder Anti-Thrombosestrümpfe zu übernehmen. Wer sich nicht richtig bücken kann und nicht kräftig genug ist, fühlt sich von der Aufgabe überfordert.

Die Anziehhilfe für Strümpfe macht Sie unabhängig von anderen Personen. Mit etwas Übung finden Sie sich mit dem Gerät rasch zurecht, weil es so einfach aufgebaut ist. Die meisten Modelle sind so klein und handlich, dass Sie auch bequem auf Reisen mitgenommen werden können.

Bestseller NR. 1*
Aidapt VM944 Anziehhilfe für Socken und Strümpfe*
Ideal für Menschen mit eingeschränkter Fingermotorik oder Flexibilität; Eine einfache und effektive Anziehhilfe für verbesserte Unabhängigkeit
9,83 EUR
0,15 EURBestseller NR. 3*
NRS Healthcare Anziehhilfe für Strümpfe*
Sorgt für einfache Unterstützung; Leichtgewichtiges Design
5,99 EUR 5,84 EUR

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 22.11.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Haftungsausschluss: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Die dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und stellen keineswegs eine Empfehlung, Anweisung oder sonstige Beratung dar. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Experten. Wir übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Informationen ergeben.