Popular Posts

Das Immunsystem stärken durch Analyse des Vital- und Mineralstoffhaushalts

Gemüse und FrüchteBigstock I ID: 1569998 I Copyright: Denis Pepin

Ein stabiles Immunsystem ist das Maß aller Dinge, wenn es darum geht den Körper vor eindringenden Viren und Bakterien zu schützen. Es sorgt dafür, dass Erreger neutralisiert werden und die natürlichen Abwehrmechanismen des Organismus perfekt funktionieren. Ausschlaggebend dafür ist ein ausgeglichener Vital- und Mineralstoffhaushalt. Einer der Gründe warum es trotz einer vermeintlich gesunden Ernährung und eines gesunden Lebensstils zu häufigen Infekten kommt ist, dass ein möglicher Mangel nicht oder erst zu spät erkannt wird. Abhilfe schafft das persönliche ImmunProfil auf www.immunprofil.de, ein Fragebogen der dabei hilft die aktuelle Versorgung mit lebenswichtigen Substanzen zu analysieren. Die Antworten werten Experten individuell aus und geben eine Anleitung, um die Ernährung und den Lebensstil zu optimieren und somit mit gestärktem Immunsystem und gesünder durchs Leben zu gehen. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise stellt Metabolic Balance das Immunprofil derzeit kostenlos zur Verfügung, um jedem zu ermöglichen, seinen Vitalstoffhaushalt auszugleichen und das Immunsystem zu stärken.

Wer hinter dem ImmunProfil steckt

Der Fragebogen für die Auswertung des individuellen Vital- und Mineralstoffbedarfs wurde vom Unternehmen Metabolic Balance entwickelt. Es hat sich auf die Gesundheitsförderung und die Gewichtsreduktion durch individuelle Ernährungspläne basierend auf Blutwerten spezialisiert und hat seit der Gründung im Jahr 2002 bereits mehr als eine Million Menschen erfolgreich zu einem gesünderen Leben und mehr Lebensqualität verholfen. Hier einige interessante Eckdaten zu Metabolic Balance:

  • Gegründet wurde Metabolic Balance von Dr. med. Wolf Funfack (†), Internist und Ernährungsmediziner sowie der Dipl. Ing. Ernährungswissenschaftlerin Silvia Bürkle und der Heilpraktikerin Birgit Funfack
  • Mit Hilfe einer umfangreichen Anamnese und einer Blutuntersuchung erstellen Experten einen individuellen Ernährungsplan zur Ausbalancierung des Stoffwechsels und Optimierung der Ernährungsgewohnheiten
  • Ziel ist eine langfristige Ernährungsumstellung, die ernährungsbedingte Erkrankungen vorbeugen und bereits vorhandene Beschwerden verbessern soll, das Gewicht konstant auf gesundem Niveau hält, den Körper mit allen lebenswichtigen Stoffen optimal versorgt und somit die Lebensqualität nachhaltig steigert
  • Das Stoffwechselprogramm Metabolic Balance wird von zertifizierten Ärzten, Apothekern, Heilpraktikern, Fitness- und Ernährungsberatern angeboten

Mit dem prämierten Immunprofil zu mehr Vitalität

Wer sich sein individuelles ImmunProfil online unter www.immunprofil.de erstellen lässt und sich an die Empfehlungen der Experten hält, wird bald feststellen warum das System im Jahr 2018 mit dem IT-Innovationspreis im Bereich E-Health ausgezeichnet wurde. Dabei handelt es sich nämlich um einen ausgeklügelten Fragebogen, der alle Bereiche umfasst, die eine Auswirkung auf die körpereigene Abwehr haben. Die Analyse startet mit Standardfragen wie dem aktuellen Gewicht, der Körpergröße und dem Alltag. In dem ganzheitlichen Ansatz fließen jedoch noch viele weitere Aspekte mit ein.

Damit sich die Experten ein Bild über die aktuelle Vital- und Mineralstoffsituation machen können, sind genaue Angaben über die Essgewohnheiten erforderlich. Interessant für die Auswertung ist zum Beispiel ob man Vegetarier, Veganer ist oder auch Fleisch in den Speiseplan integriert. Auch wie häufig Hülsenfrüchte, Eier und hochwertige Pflanzenöle verzehrt werden ist relevant. Wichtig für die Erstellung individueller Empfehlungen ist auch das Bewegungsniveau: Angaben zu sportlichen Aktivitäten sind ebenso Teil des Fragebogens wie die Bewegungshäufigkeit im Alltag. Ein weiterer Abschnitt widmet sich Nahrungsergänzungsmitteln wie Vitamin B-Präparaten, Zink, Magnesium oder Multivitaminmitteln um zu prüfen, ob die Einnahme dieser Präparate zur aktuellen Lebensphase und -weise passt und überhaupt sinnvoll bzw. nötig ist

Um auf bestimmte Beschwerden eingehen zu können, werden außerdem Informationen über den aktuellen Gesundheitszustand benötigt. Einige Fragen des Immunprofils beschäftigen sich mit Vorerkrankungen wie Schilddrüsenproblemen, Bluthochdruck, Rheuma, Asthma und anderen Beschwerden. Auch Befindlichkeitsstörungen wie Antriebslosigkeit oder das Burnout-Syndrom sind Themen. Anhand von 65 gezielten Fragen können die Experten den Ist-Zustand des Vitalstoffhaushalts feststellen und hilfreiche Tipps zur Optimierung geben.

Detaillierte Auswertung gibt Aufschluss und Ausblick

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert nur wenige Minuten. Er ist übersichtlich gestaltet und in die Teilbereiche Basisdaten, Lebensstil, Ernährung und Wohlbefinden gegliedert. Nachdem der Fragebogen fertig ausgefüllt ist, reicht die Angabe des Namens und der E-Mail-Adresse, um sein detailliertes ImmunProfil zu erhalten. Die Auswertung ist umfangreich: Auf mehr als 35 Seiten wird der Ist- Zustand verständlich, u.a. mit Balkendiagrammen dargestellt. So ist auf einen Blick ersichtlich wo Defizite und/oder Überschüsse im Vitalstoffhaushalt vorliegen. Gleichzeitig enthält der Bericht Empfehlungen und Rezepte, wie die Ernährung optimiert werden kann.

Das ImmunProfil dient als Grundlage für die Optimierung der Ernährungs- und Lebensgewohnheiten. Durch die Umsetzung der Tipps und Empfehlungen kann der Vitalstoffhaushalt ausgeglichen und somit u.a. das Immunsystem gestärkt werden. Wie exakt das ImmunProfil den Vitalstoffhaushalt abbildet, hängt dabei allerdings von der Ehrlichkeit der gemachten Angaben ab. Eine Blutanalyse, wie sie beim großen Metabolic Balance Stoffwechselprogramm durchgeführt wird, lügt nicht.“ sagt die Ernährungsexpertin und Mitbegründerin von Metabolic Balance, Silvia Bürkle. Die umfangreiche Auswertung liefert zahlreiche Tipps, welche Lebensmittel mehr und welche weniger auf dem Speiseplan stehen sollten. Noch dazu gibt es Rezepte und generellen Rat für einen gesünderen Lebensstil.

Mit dem ImmunProfil und dem Umsetzen der Raschläge gelingt es, die Nährstoffversorgung in Balance zu bringen und dadurch auch den Stoffwechsel anzukurbeln. Das wiederum verbessert das Immunsystem und sorgt für mehr Energie und Vitalität in Beruf, Alltag und Freizeit.


Haftungsausschluss: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Die dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und stellen keineswegs eine Empfehlung, Anweisung oder sonstige Beratung dar. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Experten. Wir übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Informationen ergeben.