Beliebte Uhrenmarken bei der Baby Boomer und X Generation

Beliebte Uhrenmarken
Bigstock I Copyright: fxquadro

Es gibt verschiedene Generationen, wie Babyboomer, Y und Z, die mit charakterischen Eigenschaften und einem individuellen Kaufverhalten einhergehen. Dieser Text beschreibt beliebte Uhrenmarken / Baby Boomer Generation + X Generation. Das Spannende ist: Jede Generation bevorzugt ein anderes Uhrenmodell. Welche das sind und was die X- und Baby Boomer Generation auszeichnet, kannst du hier lesen. Wir haben die wichtigsten Informationen zusammengefasst.

Beliebte Uhrenmarken / Baby Boomer Generation + X Generation

Hast du dir auch schon einmal die Frage gestellt, welche Generation du bist und wie sie in Bezug auf Uhren tickt. Vor dem Kauf einer Uhr informieren sich viele zunehmend online über verschiedene Uhrenmodelle und kaufen sie ebenso im Internet. Es hat herkömmliche gedruckte Medien, wie Zeitungen, abgelöst. Eine Ausnahme stellt die ältere Generation dar, die den Kauf vor Ort bevorzugt. Auch wir möchten dir nützliche und spannende Informationen bieten. Die Generationenunterschiede zeigen sich in vielfältiger Hinsicht, auch beim Uhrenkauf.

Typisch für die Baby Boomer Generation ist

Rolex Submariner Date

Bei der Generation der Baby Boomer ist, wie der Name verrät, die Rede von den geburtenstarken Jahrgängen der Nachkriegszeit. Typisch für die Baby Boomer, die zwischen 1946 und 1964 geboren sind, ist, dass sie allgemein leben, um zu arbeiten, zu sparen und zu vererben.

Typisch sind folgende Merkmale:

  • Idealismus
  • Kreativität
  • Positive Grundeinstellungen
  • Pflege von Beziehungen
  • Zukunftsgläubigkeit
  • Tatkraft
  • Wertschätzung für gesammelte Erfahrungen

Die Generation Baby Boomer wird auch als Wohlstandgeneration bezeichnet, wobei es innerhalb der Generation einige Unterschiede gibt: Die Jahrgänge 1945 bis 1954 sind politischer ausgeprägt und die Jahrgänge 1955 bis 1964 konsumorientierter. Das Konsumverhalten der Babyboomer ist vom Streben nach Status, Qualität und Luxus geprägt. Dies macht sie für Luxusprodukte-Hersteller empfänglich.

Doch welche Uhren bevorzugt diese Altersgruppe? Das Modell „Rolex Submariner Date“ ist bei dieser Generation beliebt. Sie ist die optimale Alltagsuhr und ein Klassiker. Sie wurde am häufigsten produziert. Die erste Rolex Submariner wurde 1953 hergestellt. Als Taucheruhr zeigte sie nicht nur die Uhrzeit zuverlässig an, sondern sollte auch bis mindestens 100 Meter Tiefe dem Druck standhalten. Die Submariner 16610 ist stilvoll und imponiert mit ihrer schlichten Eleganz. 1988 ist sie auf den Markt gekommen und 2010 stellte Rolex die Produktion ein. Die Strahlkraft des LumiNova sorgt dafür, dass die Submariner 16610 selbst im Dunkeln gut zu lesen ist.

Heutzutage ist sie mit ihrer drehbaren Lünette, mit der die Zeit und der Dekompressionsstopp sehr gut kontrolliert werden können, bis zur Tiefe von rund 300 Metern wasserdicht und die Cerachrom-Zahlenscheibe ist äußerst kratzfest. Der gezackte Lünettenrand vereinfacht das Drehen mit Taucher-Handschuhen. Der Wert der Uhr steigt von Jahr zu Jahr, sodass die Submariner eine ideale Wertanlage ist.

Rolex ist im Bereich der Luxus-Uhrenmarken nicht nur die bekannteste, sondern auch die erfolgreichste Uhrenmarke. Sie gilt als absolutes Statussymbol. Ob Uhrenkenner und -liebhaber oder Uhrensammler, die Rolex-Uhren sind aufgrund der extrem hohen Qualität weltweit begehrt. Sie beeindrucken mit den edelsten Materialien und entsprechen den höchsten Anforderungen. Die Armbanduhren zeigen die Zeit sehr präzise und zuverlässig an. Sie sind robust und langlebig.

Typisch für die X Generation ist

Rolex Explorer II

Die Generation X beschreibt diejenigen, die in der Zeit von 1965 bis 1979 geboren sind. Sie kommt vor der Generation Y und nach den „Baby-Boomern“.

Typische Merkmale und Vorlieben der Generation X sind:

  • Relativ hohes Bildungsniveau
  • Streben nach beruflicher Karriere und hoher Lebensqualität
  • Flexible Arbeit
  • Ausgeprägtes Konsumverhalten
    Hoch technologisiert
  • Fernsehen und Videospiele in der Freizeit
  • Unabhängigkeit und Individualismus

Die Generation X ist gut ausgebildet und arbeitet, um sich ein materiell gut aufgestelltes Leben leisten zu können. Dies spiegelt sich auch im Kaufverhalten wider, denn es mangelt meist nicht an Geld. Die Generation X weist eine stärkere Kaufkraft auf als alle anderen Generationen. Das Uhren-Modell „Rolex Explorer II“ ist bei der Generation X beliebt.

1953 ist das erste Explorer Modell unter der Bezeichnung „Oyster Perpetual Explorer“ erschienen. Die Rolex Explorer II vereint Understatement und die gewohnt hohe Zuverlässigkeit der Rolex-Uhren. Bei der robusten Explorer II 16570 ist das Gehäuse, verglichen mit der Nachfolger-Uhr Explorer II 216750, kleiner.

Sie verfügt über ein schwarzes oder weißes Ziffernblatt und ein satiniertes Armband. Die Uhr passt zu nahezu jedem Anlass und ist wasserdicht bis zu 100 Meter. Die Explorer II ist aktuell noch ein wenig ein Geheimtipp, doch dies wird nicht so bleiben, denn die Rolex-Uhr punktet mit der gewohnten Verarbeitung auf höchstem Niveau.

Die Explorer II verfügt über:

  • Datumsanzeige
  • Zeiger und Indexe aus Weißgold
  • Zusätzlicher orangefarbener 24-Stunden-Zeiger
  • Lünette mit 24-Stunden-Graduierung

Wenn du daran interessiert bist, eine hochwertige Uhr zu kaufen, solltest du zuschlagen, denn erhebliche Preissteigerungen lassen sicher nicht lange auf sich warten.

Fazit

Die Unterscheidung nach Generationen ermöglicht es, gesellschaftliche Veränderungen zu beobachten. Typisch für die Generation X sind das gute Bildungsniveau und ausgeprägte Konsumverhalten. Das Wertesystem, die Persönlichkeit und der berufliche Alltag haben sich im Vergleich zu den Baby Boomern, der ersten Nachkriegsgeneration, gewandelt, während sich das Kaufverhalten kaum verändert hat.

Rolex Armbanduhren sind bei beiden Generationen sehr beliebt. Begehrte Uhrenmarken / Baby Boomer Generation + X Generation sind das Model „Rolex Submariner Date“ und das Model „Rolex Explorer II“. Alle Rolex-Uhren stehen für hohe Qualität, Exzellenz, Zuverlässigkeit und zeitlose Ästhetik. Sie werden gemäß der hohen Qualitätsstandards mit größter Sorgfalt per Hand gefertigt.

Anzeige

Haftungsausschluss: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Die dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und stellen keineswegs eine Empfehlung, Anweisung oder sonstige Beratung dar. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Experten. Wir übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Informationen ergeben.