Die Wirkung und Anwendung von Kreuzkümmeltee

Die Wirkung und Anwendung von Kreuzkümmeltee
Bigstock I ID: 388880566 I Copyright: Kavkirat Kaur

Liest man sich die Wirkungen von Kreuzkümmeltee durch, klingt es fast zu schön um wahr zu sein. Kreuzkümmel, der auch unter dem Namen Cumin bekannt ist, gehört zur Pflanzen Gattung der Doldenblütler. Gerade in Indien kennt man dieses Gewürz, das vor allem im mediterranen Raum sowie in Südostasien wächst, schon recht lange.

Obwohl es der Name vermuten lässt, ist Kreuzkümmel übrigens keineswegs mit dem Kümmel, den wir sonst kennen, verwandt. Zwar sind beide Doldengewächse doch in ihrer Entstehung und Wirkungsweise ganz unterschiedlich. Kreuzkümmeltee kennen wir in Europa jetzt auch bereits seit einigen Hundert Jahren. Schon damals merkten unsere Vorfahren, dass durch den Genuss des Tees sich ihre Aktivwerte in verschiedenen Beriechen verbesserten, doch erst in den letzten Jahren wurde belegt, was Kreuzkümmeltee wirklich alles kann.

Was kann der Kreuzkümmeltee?

Kreuzkümmeltee wird seit Jahren gegen die verschiedensten Verdauungsbeschwerden eingesetzt. Die altindische Heilkunst „Ayurveda“ weiß bereits lange um die wohltuende Wirkung des Kreuzkümmeltee auf den Magen- und Darmtrakt des menschlichen Körpers. So stimuliert Kreuzkümmeltee zum beispiel die Produktion der Verdauungssäfte und regt somit die Verdauung maßgeblich an. Dies liegt daran, dass die Samen des für den Kreuzkümmeltees verwendeten Kreuzkümmel die Ausschüttung und Produktion von Verdauungsenzymen erhöht.

Doch nicht den Magen beeinflusst der Kreuzkümmeltee mit seiner Wirkung. Es ist bewiesen, dass Kreuzkümmeltee die Darmperistaltik anregt und somit auch ein gutes Hausmittelchen gegen Verstopfung ist. Als eines der wenigen natürlichen Mittelchen kann Kreuzkümmeltee allerdings nicht nur in diese Richtung dem Darm helfen, er mindert ebenso Blähungen und  Durchfall. Sollten Sie einen Reizdarm haben, kann Kreuzkümmeltee Ihr bester Freund werden, denn auch gegen diesen wurde in einer Studie eine positive Wirkung durch das regelmäßige Zusichnehmen von Kreuzkümmeltee festgestellt.

Was im westlichen Raum bereits länger als Mythe rund um den Kreuzkümmeltee bekannt ist, wurde vor wenigen Jahren nun wissenschaftlich erforscht. Gerade in Indien schwört man seit Jahrzehnten auf Kreuzkümmeltee als Hilfe beim Abnehmen. Was natürlich jedem klar sein sollte, ist, dass das Trinken von Kreuzkümmeltee allein natürlich nicht ausreicht, um langfristig abzunehmen. Doch gepaart mit gesunder Ernährung und regelmäßiger Bewegung kann Kreuzkümmeltee helfen, den Fettanteil des Körpers und auch das Körpergewicht zu senken.

Doch wird sind noch lange nicht am Ende der Liste, was Cumin alles kann. In wissenschaftlichen Experimenten wurde Kreuzkümmelöl bereits erfolgreich zur Therapie von Diabetes eingesetzt. Außerdem wirkt Kreuzkümmel entzündungshemmend. Allerdings ist noch nicht komplett erforsch ob und wiesehr diese Wirkung des Kreuzkümmels auch durch die Einnahme in verarbeiteten Produkten wie Kreuzkümmeltee oder Speisen auftritt.

Was allerdings klar ist, ist, dass Kreuzkümmel dabei hilft, den Blutdruck zu kontrollieren und somit Herzerkrankungen vorbeugt. Zudem hat Kreuzkümmel eine senkende Wirkung auf das ungesunde LDL-Cholesterin, während er gelichzeitig den HDL-Cholesterin Wert steigert. Der Begriff Antioxidans wird Ihnen vermutlich nur ein begriff sein, wenn Sie sich gerne mit Biologie und Chemie beschäftigen. Als Antioxidans hat Kreuzkümmel eine positive Wirkung auf etwa Schädigungen der DNA.

Wie wirkt Kreuzkümmel?

Dass Kreuzkümmel einige sehr positive Eigenschaften und Wirkungen auf unsere Gesundheit hat, ist nun klar, doch warum ist das so? Was hat der Kreuzkümmel, was ihn so gesund macht? Das Gewürz besteht aus einer Kombination von verschiedenen Stoffen, die der Menschliche Körper für das einwandfreie Funktionieren seines Immunsystems und seiner Organe braucht, wie beispielsweise:

  • Ätherische Öle: Kreuzkümmel besteht zu rund sechs Prozent aus ätherischen Ölen, vorwiegend aus Cuminaldehyd, das die Produktion der Vedauungssäfte ankurbelt.
  • Mineralstoffe: Über Kreuzkümmel nehmen wir zugleich einige wichtige Mineralstoffe, wie Eisen, Calcium, Magnesium, Phosphor, Zink, Mangan und Kupfer auf.
  • Vitamin: Kreuzkümmel enthält gleich mehrere lebenswichtige Vitamine der Gruppe B, wie Thiamin, Niacin, Riboflavin und das Vitamin B6. Aber auch Vitamin E,A und C enthält das Allroundtalent der Gewürze.
  • Flavonoide
  • Sekundäre Pflanzenstoffe
Bestseller NR. 1*
Gourmetia Kreuzkümmel Cumin ganz 200g, Kreuzkümmelsamen aus traditionellem Anbau - 100% naturbelassen - Kümmel Tee
Gourmetia Kreuzkümmel Cumin ganz 200g, Kreuzkümmelsamen aus traditionellem Anbau - 100% naturbelassen - Kümmel Tee*
Aus traditionellem Anbau ohne Einsatz von Pestiziden und Spritzmitteln
3,90 EUR
Bestseller NR. 2*
Kreuzkümmel ganz Cumin ganz 500 g Gewürze Kümmel vom-Achterhof
Kreuzkümmel ganz Cumin ganz 500 g Gewürze Kümmel vom-Achterhof*
Kreuzkümmel auch Kumin genannt schmeckt aromatisch-würzig und leicht bitter.; Er passt zu Huhn, Lamm, Fisch, Gemüse aber auch Suppen.
11,95 EUR
Bestseller NR. 3*
500g Kreuzkümmel ganz Cumin Kumin Samen Natur Gewürz geprüfte Qualität - Pro Serie
500g Kreuzkümmel ganz Cumin Kumin Samen Natur Gewürz geprüfte Qualität - Pro Serie*
Kreuzkümmel ganz in Premium-Qualität.; Frisch im wiederverschließbaren Aromabeutel verpackt!
8,70 EUR

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 21.01.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API