Popular Posts

Sport für Senioren Einstieg in ein bewegtes Leben

Sport für SeniorenBigstock I ID: 300754537 I Copyright: denisfilm

„Ich habe keine Zeit für Sport“, „nach der Arbeit bin ich zu müde“ – diese und ähnliche Ausreden hört man von Berufstätigen oft, wenn es darum geht den inneren Schweinehund zu überwinden und den Einstieg in ein bewegtes Leben zu bewältigen.

Bei Senioren verhält sich die Lage anders: Sie können sich in der Regel ihre Zeit frei einteilen und haben somit genügend Gelegenheit, sich zu bewegen. Zu alt ist niemand für den Einstieg in den Sport. Selbst wenn Sie bislang ihre Freizeit lieber bequem vor dem Sofa verbracht haben, in jedem Alter macht es Sinn, der Gesundheit zuliebe den Lebensstil zu ändern.

Warum Sport für Senioren so wichtig ist

Was viele nicht wissen, die ihre Freizeit am liebsten im Sitzen verbringen ist, dass der Muskelabbau schon ab dem 30. Lebensjahr auf natürliche Weise einsetzt. Dann sorgen nämlich Stoffwechselvorgänge dafür, dass Muskeln in Fett umgewandelt werden.

Inaktive büßen bis zum 80. Geburtstags unglaubliche 40 Prozent ihrer Muskelmasse ein. Angesichts dieser erschreckenden Zahlen wird rasch klar, warum viele ältere Menschen an Beschwerden am Bewegungsapparat leiden. Hier einige Hintergründe:

  • Eine Reduktion der Muskelmasse bedeutet auch gleichzeitig, dass der Energieverbrauch sich verringert. Essen Sie weiterhin wie gewohnt, wird Ihr Gewicht ansteigen. Unansehnliche Fettpölster bilden sich, die für viele nicht nur ein ästhetisches Problem darstellen
  • Da Fett weniger Energie benötigt als Muskeln, vermindert sich bei einigen älteren Menschen eigentlich auf ganz natürliche Weise der Appetit. Sie essen weniger, nehmen dadurch jedoch nicht nur weniger Kalorien, sondern auch weniger Nährstoffe zu sich. Mangelzustände sind die Folge, die unter anderem zu körperlicher Schwäche und erhöhtem Infektionsrisiko führen
  • Muskeln sind auch dafür da, das Skelett zu stützten und zu formen. Sind weniger Muskeln vorhanden, erhöht sich auch das Risiko für Knochenbrüche.

Nicht nur Senioren, generell alle Menschen die viel sitzen, leiden an zahlreichen Beschwerden. Aufmerksame Lesen von Tageszeitungen und Magazinen haben sicher schon einmal den Spruch „Sitzen ist das neue Rauchen“ gehört. Darunter versteht man, dass eine überwiegend sitzende Körperhaltung zu massiven Gesundheitsproblemen führt. Abhilfe schafft ein ausgewogenes Bewegungsprogramm.

Für mehr Bewegung sorgen

Wer etwas für seine Gesundheit tun möchte, muss deswegen nicht gleich mit einem Marathontraining starten. Vielmehr geht es am Anfang daran, sich bewusst zu machen welche Sportarten den persönlichen Vorlieben entsprechen. Mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren ist kein Kurzzeitprogramm wie eine Diät.

Man sollte dabei belieben und regelmäßig aktiv sein. Am Anfang fällt das vermutlich noch schwer, doch nach einigen Wochen hat sich schon eine gewisse Routine eingestellt. Dann fehlt sogar etwas, wenn man einmal sein gewohntes Training nicht durchführen kann. Experten raten, 140 bis 150 Minuten in der Woche sportlich aktiv zu sein.

Bevor Sie in ein bewegtes Leben starten, sollten Sie sich allerdings das OK für Ihr Vorhaben vom Arzt Ihres Vertrauens einholen. Sind Sie gesund, kann es losgehen mit Sportarten, die nicht nur Spaß machen sondern auch Ihren Gesundheitszustand verbessern.

Dabei sollten Sie auf eine Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining achten. Ganz einfache Übungen um die Beinmuskulatur zu stärken ist zum Beispiel auf Zehenspitzen zu gehen oder abwechselnd auf Zehen und Fersen durch die Wohnung zu laufen. Auch zwei Treppenstufen auf einmal zu nehmen strengt an und fördert den Muskelaufbau.

Spezielle Sportangebote für Senioren

Wenn Sie nicht so recht wissen, wie sie mehr Bewegung in Ihr Leben bringen können, bieten sich zahlreiche für Senioren konzipierte Kurse an. In guter Gesellschaft treffen einander Gleichgesinnte zum Beispiel bei der Rückengymnastik, beim Seniorenyoga oder bei der Turnstunde.

In vielen größeren Orten und in Städten gibt es in Gesundheitszentren, an Volkshochschulen und anderen Instituten speziell auf die Bedürfnisse der älteren Generation abgestimmte Programme. Auch Nordic Walking Gruppen für Ältere haben sich in vielen Gemeinden bereits gebildet.

Wertvolle Ansprechpartner finden Sie in örtlichen Sportvereinen. Manche Laufvereine bieten zum Beispiel spezielle Einsteigerkurse an, wo auch Menschen herzlich willkommen sind, die bisher mit dem Joggen nichts am Hut hatten. Besonders wenn Sie an Übergewicht leiden, bieten sich anfangs gelenkschonenden Sportarten an.

Dazu zählen unter anderem das Radfahren und das Schwimmen. Wenn Sie sich für einen regelmäßigen Besuch im Schwimmbad entscheiden, sollten Sie allerdings Ihre Technik im Blick haben. Das bei vielen übliche Brustschwimmen mit weit aus dem Wasser gerecktem Kopf tut Ihrer Wirbelsäule nicht gut.

Nehmen Sie einfach ein paar Stunden bei einem professionellen Trainer und lernen Sie Kraulen oder Rückenschwimmen. Ihr Körper wird es Ihnen danken. Ein weiterer Vorteil bei der Teilnahme an Sportkursen ist, dass Sie neue Leute kennenlernen.

Viele ältere Menschen fühlen sich nach dem Ausstieg aus dem Berufsleben einsam. Die ehemaligen Arbeitskollegen sind weit weg und oft ziehen sich auch Freunde zurück oder versterben. Gerade in dieser Phase des Lebens ist sozialer Rückhalt wichtig.

Bei Sportkursen lernen Sie neue Leute kennen und starten gemeinsam in einen aktiveren Weg. Oft entwickeln sich dabei Freundschaften, die weit über den Sport für Senioren hinausgehen. Sie werden rasch merken, wie sie durch Sport vitaler werden und sich gesünder fühlen.

Bestseller NR. 1*
Gymnastik für Senioren: Kleine Übungen für 28 Tage*
Dreher-Edelmann, Gabriele (Author)
20,00 EUR
Bestseller NR. 2*
Muskeltraining für Senioren: 80 effektive Übungen für bleibende Fitness und Wohlbefinden*
Gießing, Jürgen (Author); 128 Pages - 10.04.2019 (Publication Date) - Limpert (Publisher)
14,95 EUR
Bestseller NR. 3*
Gymnastik für Senioren: Beweglich und standsicher mit 60 Übungen (Naturheilkunde für Zuhause)*
Galen, Johanna von (Author); 87 Pages - 28.01.2016 (Publication Date) - NATUR UND MEDIZIN KVC Verlag (Publisher)
9,90 EUR

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 7.08.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Haftungsausschluss: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Die dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und stellen keineswegs eine Empfehlung, Anweisung oder sonstige Beratung dar. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Experten. Wir übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Informationen ergeben.